Der Palazzo Ricci steht neben den Sommerkursen für Tagungen und Projekte aller Art zur Verfügung.

20 Räume inklusive einem Tagungs- bzw. Konzertsaal, einer Cafeteria und einem Dozenten-/Büroraum sowie der Innenhof mit Bogengang können komplett genutzt werden. Zudem bietet die Akademie Betreuung vor Ort und vermittelt Übernachtungsmöglichkeiten sowie Rahmenprogramme.

Das Angebot richtet sich an Musikhochschulen, private Musikvereine, Chöre und andere Gruppen, die hier Projekte, Ensemblearbeit oder einfach eine Arbeitsphase durchführen möchten. Es finden Kammermusikensembles und auch kleiner besetzte Kammerorchester Platz.

Außerdem stellt sich die Akademie grundsätzlich allen Kulturschaffenden für eigene Projekte zur Verfügung.

Vermehrt wird die Akademie von deutschen und italienischen Kulturpartnern in Anspruch genommen. So tagten u.a. bereits die Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen und die Jury des Musikpreises der Messe Frankfurt im Palazzo Ricci.

Der Palazzo beherbergt Konzerte von Veranstaltern wie dem Cantiere Internazionale d’Arte, dem Staatstheater Mainz, dem Deutschen Tonkünstlerverband, der Scuola di Fiesole, der Städtischen Musikschule von Montepulciano, der Mediateca della Marroca, den Metropoliziani u.a.

Bei Interesse nehmen Sie bitte hier Kontakt auf!

Mietbedingungen

Der Palazzo Ricci steht neben den Meisterkursen, die in der vorlesungsfreien Zeit im Sommer stattfinden, für Projekte aller Art zur Verfügung.[1] Dieses Angebot gilt in erster Linie für Musikhochschulen, die dort Projekte, Ensemblearbeit oder Arbeitsphasen einer Klasse durchführen möchten, aber auch für private Organisatoren.

Wir stellen den gesamten Palazzo mit 20 Räumen inklusive einem Konzertsaal (Salone) mit 80 Plätzen, sieben Flügeln, zwei Klavieren, einem E-Flügel, fünf E-Klavieren, zwei Cembali, einem Kontrabass, einer Harfe, zwei Pauken, Notenständern, Licht – und Audioequipment sowie zwei Atelierräumen, einem Raum der Stille, einem Dozentenzimmer und einer Cafeteria zur Verfügung, sorgen für Betreuung vor Ort, Rahmenprogramme sowie Konzertorganisation und vermitteln günstige Übernachtungsmöglichkeiten. Der Nutzungszeitraum ist in der Regel für eine Woche (Anreise Sonntag oder Montag, Abreise Samstag oder Sonntag) vorgesehen und umfasst mindestens sechs gebührenpflichtige Tage. Je nach Gruppengrößen kann es parallele Belegungen geben.

Es fällt ein Nutzungsentgelt pro Person und Tag an, mit dem ein Teil der anfallenden Kosten umgelegt wird:

 

                                          Hochschulen                    Sonstige

10 Personen (Mindestanzahl)        12,00 € (mind. 120,00 €)      15,00 € (mind. 150,00 €)

bis einschl. 20 Personen              11,00 € (mind. 170,00 €)      14,00 € (mind. 220,00 €)

ab 21 Personen                        10,00 € (mind. 220,00 €)      13,00 € (mind. 300,00 €)

 

Im Zeitraum von Mitte Oktober bis Anfang April[2] wird bei wochenweiser Vermietung zudem aufgrund der hohen Energiekosten in Italien ein Heizungszuschlag von 50,00 €/Tag berechnet.

Im Vorfeld einer gewünschten Belegung informieren wir Sie gerne über Organisation, Anreise und Kosten der Unterkunft, Ansprechpartner vor Ort usw.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

Erdmuthe Brand, Geschäftsführerin der Akademie
Tel.: +39 0578 75 60 22
Fax: +39 0578 71 54 91
E-mail: info(at)palazzoricci.com


[1]     Während der Meisterkurse steht der Palazzo nur eingeschränkt für weitere Projekte zur Verfügung.

[2]     Variiert nach Witterung

 

 

Miet-bedingungen

Kontakt